Schmalver Allerlei - Kalender

Januar 2019
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Kulturfrühstück - Sonntag, 13. Januar 2019 - Beginn: 10:00 Uhr
    Uli Preuß & Peter Wagner

    Peter Wagner & Uli Preuß

    Das Interesse an Bienen hat den Wesenstedter Imker Peter Wagner schon bis nach Nepal geführt. Mehrfach bereiste er das faszinierende Land - auf eigene Faust und als Berater in der Entwicklungshilfe. Er berichtet über seine Eindrücke von bemerkenswerten, außergewöhnlichen Menschen. Uli Preuß (Klavier, Gitarre, Gesang) umrahmt den Vormittag mit einem bunten Repertoire an kritischen, lustigen, sentimentalen und nachdenklichen Songs.

    Leider schon ausverkauft!!!

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: rieder hof

     
    Ort: Kleines Schuh-Cafe, Wesenstedt
  • Schmalver Plattschnackers: Theaterpremiere: Familie Hummel mit After-Show-Party - Samstag, 26. Januar 2019 - Beginn: 19:30 Uhr
    Gruppenfoto Casanovas Comeback.png

    Familie Hummel

    Plattdeutsche Komödie in 3 Akten von Jürgen Seifert

    Es könnte alles so schön sein im Drei - Generationenhaus Hummel, wenn da nur der schlampige Hallodri Opa Klaus und seine von Putzfimmel und Ordnungswahn besessene Tochter Ingrid nicht wären.

    Die beiden streiten den ganzen Tag und deshalb möchte Ingrid Opa ins Altenheim abschieben.
    Ingrid hetzt ihren unter dem Pantoffel stehenden Mann Friedhelm gegen Opa auf, während Bärbel, die Tochter der beiden, immer wieder versucht zu schlichten. Bärbel hält aus verschiedenen Gründen zu Opa Klaus und verspricht sich davon auch ein paar Vorteile.
    Als Ingrid und ihr Friedhelm anlässlich ihres Hochzeitstages nach Spanien fliegen, wird Opa im Altenheim untergebracht, zunächst versuchsweise.
    Bärbel, die während der Abwesenheit ihrer Eltern eigentlich zu ihrer Tante nach Hannover fahren soll, bleibt in der Wohnung und lädt ihren Freund Siggi zu sich in die sturmfreie Bude ein.
    Elke, eine Jugendfreundin Opas taucht auf; sie möchte an die alte Verbindung anknüpfen. Opa Klaus ist inzwischen aus dem Altenheim geflohen und landet mit Elke in der vermeintlich leeren Wohnung.
    Als Ingrid jedoch vom Altenheim über das Verschwinden Opas unterrichtet wird, fliegen Friedhelm und sie sofort nach Hause.
    Der Zuschauer darf gespannt sein, wie es gelingt, die Wogen wieder zu glätten.
    Freuen Sie sich auf eine lustige, abwechslungsreiche Komödie.

    Wir wünschen viel Vergnügen

    Kartenvorverkauf:
    Volksbank Ehrenburg Tel.: 04275/ 9312-0
    Kastens Gasthaus Schmalförden Tel.: 04275/ 963155 (nur dienstags ab 19.00 Uhr)
    Schütte-Meyer Modenhaus Twistringen Tel.: 04243/ 1812
    Mit dem Kartenkauf sichert man sich einen reservierten Platz!

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
Februar 2019
  • Schmalver Plattschnackers: Theaterabend: Familie Hummel - Freitag, 1. Februar 2019 - Beginn: 19:30 Uhr
    orig_5a12d770c625b2.55191815.jpeg

    Familie Hummel

    Plattdeutsche Komödie in 3 Akten von Jürgen Seifert

    Es könnte alles so schön sein im Drei - Generationenhaus Hummel, wenn da nur der schlampige Hallodri Opa Klaus und seine von Putzfimmel und Ordnungswahn besessene Tochter Ingrid nicht wären.

    Die beiden streiten den ganzen Tag und deshalb möchte Ingrid Opa ins Altenheim abschieben.
    Ingrid hetzt ihren unter dem Pantoffel stehenden Mann Friedhelm gegen Opa auf, während Bärbel, die Tochter der beiden, immer wieder versucht zu schlichten. Bärbel hält aus verschiedenen Gründen zu Opa Klaus und verspricht sich davon auch ein paar Vorteile.
    Als Ingrid und ihr Friedhelm anlässlich ihres Hochzeitstages nach Spanien fliegen, wird Opa im Altenheim untergebracht, zunächst versuchsweise.
    Bärbel, die während der Abwesenheit ihrer Eltern eigentlich zu ihrer Tante nach Hannover fahren soll, bleibt in der Wohnung und lädt ihren Freund Siggi zu sich in die sturmfreie Bude ein.
    Elke, eine Jugendfreundin Opas taucht auf; sie möchte an die alte Verbindung anknüpfen. Opa Klaus ist inzwischen aus dem Altenheim geflohen und landet mit Elke in der vermeintlich leeren Wohnung.
    Als Ingrid jedoch vom Altenheim über das Verschwinden Opas unterrichtet wird, fliegen Friedhelm und sie sofort nach Hause.
    Der Zuschauer darf gespannt sein, wie es gelingt, die Wogen wieder zu glätten.
    Freuen Sie sich auf eine lustige, abwechslungsreiche Komödie.

    Wir wünschen viel Vergnügen

    Kartenvorverkauf:
    Volksbank Ehrenburg Tel.: 04275/ 9312-0
    Kastens Gasthaus Schmalförden Tel.: 04275/ 963155 (nur dienstags ab 19.00 Uhr)
    Schütte-Meyer Modenhaus Twistringen Tel.: 04243/ 1812
    Mit dem Kartenkauf sichert man sich einen reservierten Platz!

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
  • Schmalver Plattschnackers: Theater mit Kaffee & Kuchen: Familie Hummel - Sonntag, 3. Februar 2019 - Beginn: 15:00 Uhr
    orig_5a12d770c625b2.55191815.jpeg

    Einlass ab 14.15 Uhr / Aufführungsbeginn 15.00 Uhr

    Familie Hummel

    Plattdeutsche Komödie in 3 Akten von Jürgen Seifert

    Es könnte alles so schön sein im Drei - Generationenhaus Hummel, wenn da nur der schlampige Hallodri Opa Klaus und seine von Putzfimmel und Ordnungswahn besessene Tochter Ingrid nicht wären.

    Die beiden streiten den ganzen Tag und deshalb möchte Ingrid Opa ins Altenheim abschieben.
    Ingrid hetzt ihren unter dem Pantoffel stehenden Mann Friedhelm gegen Opa auf, während Bärbel, die Tochter der beiden, immer wieder versucht zu schlichten. Bärbel hält aus verschiedenen Gründen zu Opa Klaus und verspricht sich davon auch ein paar Vorteile.
    Als Ingrid und ihr Friedhelm anlässlich ihres Hochzeitstages nach Spanien fliegen, wird Opa im Altenheim untergebracht, zunächst versuchsweise.
    Bärbel, die während der Abwesenheit ihrer Eltern eigentlich zu ihrer Tante nach Hannover fahren soll, bleibt in der Wohnung und lädt ihren Freund Siggi zu sich in die sturmfreie Bude ein.
    Elke, eine Jugendfreundin Opas taucht auf; sie möchte an die alte Verbindung anknüpfen. Opa Klaus ist inzwischen aus dem Altenheim geflohen und landet mit Elke in der vermeintlich leeren Wohnung.
    Als Ingrid jedoch vom Altenheim über das Verschwinden Opas unterrichtet wird, fliegen Friedhelm und sie sofort nach Hause.
    Der Zuschauer darf gespannt sein, wie es gelingt, die Wogen wieder zu glätten.
    Freuen Sie sich auf eine lustige, abwechslungsreiche Komödie.

    Wir wünschen viel Vergnügen

    Kartenvorverkauf:
    Volksbank Ehrenburg Tel.: 04275/ 9312-0
    Kastens Gasthaus Schmalförden Tel.: 04275/ 963155 (nur dienstags ab 19.00 Uhr)
    Schütte-Meyer Modenhaus Twistringen Tel.: 04243/ 1812
    Mit dem Kartenkauf sichert man sich einen reservierten Platz!

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Chor Don Bleu - Freitag, 8. Februar 2019 - Beginn: 20:00 Uhr
    Chor Don Bleu-web.jpg

    Chorkonzert einmal anders

    Der Chor des inklusiven Kunstprojekts „Blaumeier“ ist nicht nur für schöne Töne bekannt und berüchtigt. Er besticht sein Publikum durch gewitzte Texte und schräge Kompositionen seiner Lieder. Nicht weniger beeindruckend sind die skurrilen Choreografien und Moderationen. Essen und Schlafen, die Pubertät oder die See und der heimatliche Hafen: Der Chor bezieht klangvoll Stellung zu den tiefergehenden Fragen des Lebens. In Schmalförden präsentiert er sein Jubiläumsprogramm zum 25-jährigen Bestehen.

    Eintritt: 12,- €

    Karten im Vorverkauf gibt es bei der Volksbank Schmalförden, Kartenvorbestellungen sind möglich per E-Mail an info@kulturgut-ehrenburg.de.

     

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: ksk frei    kleines schuhcafe

     
    Ort: Kirche St. Nicolai, Schmalförden
  • Schmalver Plattschnackers: Theater mit Kaffee & Kuchen: Familie Hummel - Sonntag, 10. Februar 2019 - Beginn: 15:00 Uhr
    orig_5a12d770c625b2.55191815.jpeg

    Einlass ab 14.15 Uhr / Aufführungsbeginn 15.00 Uhr

    Familie Hummel

    Plattdeutsche Komödie in 3 Akten von Jürgen Seifert

    Es könnte alles so schön sein im Drei - Generationenhaus Hummel, wenn da nur der schlampige Hallodri Opa Klaus und seine von Putzfimmel und Ordnungswahn besessene Tochter Ingrid nicht wären.
    Die beiden streiten den ganzen Tag und deshalb möchte Ingrid Opa ins Altenheim abschieben.
    Ingrid hetzt ihren unter dem Pantoffel stehenden Mann Friedhelm gegen Opa auf, während Bärbel, die Tochter der beiden, immer wieder versucht zu schlichten. Bärbel hält aus verschiedenen Gründen zu Opa Klaus und verspricht sich davon auch ein paar Vorteile.
    Als Ingrid und ihr Friedhelm anlässlich ihres Hochzeitstages nach Spanien fliegen, wird Opa im Altenheim untergebracht, zunächst versuchsweise.
    Bärbel, die während der Abwesenheit ihrer Eltern eigentlich zu ihrer Tante nach Hannover fahren soll, bleibt in der Wohnung und lädt ihren Freund Siggi zu sich in die sturmfreie Bude ein.
    Elke, eine Jugendfreundin Opas taucht auf; sie möchte an die alte Verbindung anknüpfen. Opa Klaus ist inzwischen aus dem Altenheim geflohen und landet mit Elke in der vermeintlich leeren Wohnung.
    Als Ingrid jedoch vom Altenheim über das Verschwinden Opas unterrichtet wird, fliegen Friedhelm und sie sofort nach Hause.
    Der Zuschauer darf gespannt sein, wie es gelingt, die Wogen wieder zu glätten.
    Freuen Sie sich auf eine lustige, abwechslungsreiche Komödie.

    Wir wünschen viel Vergnügen

    Kartenvorverkauf:
    Volksbank Ehrenburg Tel.: 04275/ 9312-0
    Kastens Gasthaus Schmalförden Tel.: 04275/ 963155 (nur dienstags ab 19.00 Uhr)
    Schütte-Meyer Modenhaus Twistringen Tel.: 04243/ 1812
    Mit dem Kartenkauf sichert man sich einen reservierten Platz!

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
  • Schmalver Plattschnackers: Theater mit Mittagsbuffett: Familie Hummel - Sonntag, 17. Februar 2019 - Beginn: 11:30 Uhr
    orig_5a12d770c625b2.55191815.jpeg

    Einlass ab 11.30 Uhr / Aufführungsbeginn 13.00 Uhr

    Familie Hummel

    Plattdeutsche Komödie in 3 Akten von Jürgen Seifert

    Es könnte alles so schön sein im Drei - Generationenhaus Hummel, wenn da nur der schlampige Hallodri Opa Klaus und seine von Putzfimmel und Ordnungswahn besessene Tochter Ingrid nicht wären.
    Die beiden streiten den ganzen Tag und deshalb möchte Ingrid Opa ins Altenheim abschieben.
    Ingrid hetzt ihren unter dem Pantoffel stehenden Mann Friedhelm gegen Opa auf, während Bärbel, die Tochter der beiden, immer wieder versucht zu schlichten. Bärbel hält aus verschiedenen Gründen zu Opa Klaus und verspricht sich davon auch ein paar Vorteile.
    Als Ingrid und ihr Friedhelm anlässlich ihres Hochzeitstages nach Spanien fliegen, wird Opa im Altenheim untergebracht, zunächst versuchsweise.
    Bärbel, die während der Abwesenheit ihrer Eltern eigentlich zu ihrer Tante nach Hannover fahren soll, bleibt in der Wohnung und lädt ihren Freund Siggi zu sich in die sturmfreie Bude ein.
    Elke, eine Jugendfreundin Opas taucht auf; sie möchte an die alte Verbindung anknüpfen. Opa Klaus ist inzwischen aus dem Altenheim geflohen und landet mit Elke in der vermeintlich leeren Wohnung.
    Als Ingrid jedoch vom Altenheim über das Verschwinden Opas unterrichtet wird, fliegen Friedhelm und sie sofort nach Hause.
    Der Zuschauer darf gespannt sein, wie es gelingt, die Wogen wieder zu glätten.
    Freuen Sie sich auf eine lustige, abwechslungsreiche Komödie.

    Wir wünschen viel Vergnügen

    Kartenvorverkauf:
    Volksbank Ehrenburg Tel.: 04275/ 9312-0
    Kastens Gasthaus Schmalförden Tel.: 04275/ 963155 (nur dienstags ab 19.00 Uhr)
    Schütte-Meyer Modenhaus Twistringen Tel.: 04243/ 1812
    Mit dem Kartenkauf sichert man sich einen reservierten Platz!

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
März 2019
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Penny Penski - Freitag, 8. März 2019 - Beginn: 10:00 Uhr
    Penny Penski - Variete für Kinder

    Varieté für Kinder von 4 bis 94

    Die Koffer von Penny Penski stecken voller Überraschungen. Eine Zahn-bürste für Elefanten trifft auf eine Kegelkugel für Zwerge, der Klo-pimpel dreht einen doppelten Salto unter seinem Arm, die siamesischen Zwillinge Karl und Otto verschwinden auf zauberhafte Art und Weise und tauchen an anderer Stelle wieder auf. Gibt’s doch gar nicht? Doch, gibt es wohl! Und dazu noch jede Menge Musik. Ein Spaß für Kinder und auch für die „Verwachsenen“.
    Anmeldung für Gruppen bei Anne-Marie Borchers (04275/439)

    Eintritt: 5,- €

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: Rope

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Barbara Kratz - Samstag, 9. März 2019 - Beginn: 20:00 Uhr
    BarbaraKratz.jpg

    One-Woman-Show: "Die fromme Helene"

    Die „fromme Helene“, Heldin aus Wilhelm-Buschs Bildergeschichte, hat im Rahmen bürgerlicher Hochanständigkeit vieles ausprobiert. Werden aus jungen Huren immer alte Betschwestern? Und wie spielt das Leben überhaupt so? Die Berliner Schauspielerin Barbara Kratz sucht Antworten. Sie bringt die berühmte Geschichte auf die Bühne, schlüpft in alle Rollen, versetzt sie mit deftigen Kommentaren und singt dazu die besten Schlager des 20. Jahrhunderts - ein rasanter Abend ganz im Sinne von Wilhelm Busch.

    Eintritt: 12,- €

    Karten im Vorverkauf gibt es bei der Volksbank Schmalförden, Kartenvorbestellungen sind möglich per E-Mail an info@kulturgut-ehrenburg.de.

     

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: kai wilker

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden

Veranstaltungsorte

Gasthaus Kastens
Schmalförden 1
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Kirche St. Nicolai
Schmalförden 17
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Kleines Schuh-Cafè
Wesenstedt 16
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Kleine Kunsthalle Fils
Öftinghausen 2
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Wohlers Web

Gaststätte Wohlers
Stocksdorf 11
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com